Birte Schumann-Marks

Mit 11 Jahren absolvierte Birte Judisch* ihren ersten Tanzkurs in Eckernförde und bereits 2 Jahre später stieg sie in den Turniersport ein. Zusammen mit ihrem Partner und späteren Ehemann, Martin Schumann, ertanzte sie sich mehrere Landesmeistertitel in der höchsten Klasse unter anderem in 10 Tänze-Turnieren.

Mit 26 Jahren wechselte sie mit ihrem Partner in das Profilager. Auf nationaler und internationaler Ebene können sie heute auf so manchen Turniersieg, die Finalteilnahme bei den Deutschen Meisterschaften der Professionals sowie einen 3. Platz in der

Tanzkarree - Die Tanzschule

in Eckernförde

 

deutschen Kür-Rangliste zurückblicken. Besonders stolz sind sie auf ihre beiden Kürdarbietungen “Hello Dolly” und “Marlene”, mit denen sie mehrfach das Finale der German-Open Championships erreicht haben. 

Letztendlich hing Birte mit 30 Jahren ihre Tanzschuhe an den berühmten Nagel, tanzt weiterhin gerne Shows mit ihrem Partner - z.B. gab es mehrere Engagements auf den ZDF-Traumschiffen “ MS Berlin” und “MS Deutschland” - und vermittelt anderen mit Begeisterung und viel Geduld ihr Können.

Im Jahr 1999 gründete Sie in Schleswig ihre eigene Tanzschule, die sie erfolgreich bis heute als Inhaberin zwischenzeitlich in Eckernförde betreibt.

 

* Birte Judisch - ehemals Birte Schumann-Marks